Jardiniere Schale aus Silber – Neorokoko

Artikelnummer: 2097178712 Kategorien: , , ,
%

Jardiniere Schale aus Silber – Neorokoko

Artikelnummer: 2097178712 Kategorien: , , ,

1.995,00 

Herrliche Prunkschale als Jardiniere, Korpus in Gondelform mit als Durchbrucharbeit gearbeiteten Griffen, wunderschönes überladenes Rokokodekor von Blumen und Ranken und Voluten, handgefertigt, vergoldet und unterseitig gemarkt mit Feingehaltsstempel und Meisterzeichen. Die Vergoldung befindet sich in einem sehr guten Zustand wie auf den Bildern zu sehen ist.

Sofort lieferbar!    Versandkosten erfahren?    Fragen zum Artikel?

1x vorhanden.

Details zu diesem Produkt
Bezeichnung

,

Hersteller

Unbekannt

Region

Zeit

,

Punzierung

Meisterzeichen Unbekannt
Feingehaltsstempel 900

Material

,

Maße

L 35,5 cm x B 15,6 cm x H 19,0 cm

Gewicht

815 Gramm

Zustand

B+

Unsere Zustandsbewertung

Ⓐ+
Der Artikel hat keinerlei Spuren von Gebrauch und befindet sich somit in einem makellosen Zustand.
Diese Bewertung ist für Antiquitäten unüblich und beschreibt eher eine Ausnahme, als die Regel.


Dieser Artikel hat minimalste Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel sehr feine Oberflächenkratzer oder eine minimal beriebene Vergoldung.

Ⓑ+
Dieser Artikel hat sehr wenige Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel feine Oberflächenkratzer, eine wenig beriebene Vergoldung oder einen kleinen Makel welcher in geringem Maße wahrzunehmen ist.


Dieser Artikel hat wenige Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel normale Oberflächenkratzer, eine altersentsprechende beriebene Vergoldung oder einen kleinen Makel welcher nicht störend wahrzunehmen ist.

Ⓒ+
Dieser Artikel hat normale Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel normale oder tiefere Oberflächenkratzer, eine deutlich beriebene Vergoldung oder einen Makel welcher wahrzunehmen ist.


Dieser Artikel hat deutliche Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel tiefere Oberflächenkratzer, eine stark beriebene Vergoldung oder einen größeren Makel welcher wahrzunehmen ist.


Dieser Artikel hat sehr deutliche Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel sehr tiefe Kratzer, starke Abnutzungsspuren und oder Beschädigungen.

Restauriert
Es handelt sich um einen restaurierten Artikel? Hier erfahren Sie alles zum Thema Restaurierung

Die Jardiniere ist eine für Blumen vorgesehene Schale, die im 19. Jahrhundert meist als dreibeiniges Gefäß aus Holz oder Metall gefertigt wurde. Solch Schalen gehörten zum Inventar der gut bürgerlichen Wohnung. Bestand die Dekoration bis zur Jahrhundertwende noch aus getrockneten Pflanzen und Kunstblumen, wurden diese seit dem Jugendstil zunehmend durch natürliche Blumen ersetzt.

Auch der Tafelaufsatz, das repräsentative, monumenthaft aufragende Schaustück auf der Mitte der festlichen Tafel wird mit der Reformbewegung um 1900 von einer flachen, länglich-ovalen Schale abgelöst, die seitdem ebenfalls als Jardinière bezeichnet wird und für ein Gesteck aus frischen Blumen gedacht ist. Häufig besteht sie aus Silber oder versilbertem Metall.

Fragen zu einem Artikel?

Kontaktieren Sie uns jederzeit per Whatsapp, Telefon oder unser Kontaktformular

Das könnte Ihnen auch gefallen

0