Kerzenleuchter zweiflammig – Gebrüder Deyhle, Schwäbisch Gmünd

Artikelnummer: 256817 Kategorien: ,

Kerzenleuchter zweiflammig – Gebrüder Deyhle, Schwäbisch Gmünd

Artikelnummer: 256817 Kategorien: ,

420,00 

Formschöner Kerzenleuchter mit Perlstabdekor und geschwungenen Halterarmen. Der flache ovale Stand mit Gravurarbeit, die große Zierkugel und der Maiskolbenförmige Aufsatz, aus welchem die Kerzenhalterarme “erwachsen” machen dieses Exponat zu einem absoluten Designstück. Der Leuchter ist massiv handgefertigt, stammt aus der Mitte des 20. Jahrhunderts, dem sogenannten “Mid Century” und ist entsprechend mit der Fabrikatmarke und dem Feingehaltsstempel punziert.

Sofort lieferbar!    Versandkosten erfahren?    Fragen zum Artikel?

1x vorhanden.

Details zu diesem Produkt
Bezeichnung

Hersteller

Region

,

Zeit

,

Punzierung

Meisterzeichen Steigender Löwe
Feingehaltsstempel 925
Zusatz Sterling

Material

Maße

ca. 24,6 cm x 8,2 cm x 11,5 cm

Gewicht

334,2 Gramm

Zustand

A

Besonderheit

Unsere Zustandsbewertung

Ⓐ+
Der Artikel hat keinerlei Spuren von Gebrauch und befindet sich somit in einem makellosen Zustand.
Diese Bewertung ist für Antiquitäten unüblich und beschreibt eher eine Ausnahme, als die Regel.


Dieser Artikel hat minimalste Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel sehr feine Oberflächenkratzer oder eine minimal beriebene Vergoldung.

Ⓑ+
Dieser Artikel hat sehr wenige Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel feine Oberflächenkratzer, eine wenig beriebene Vergoldung oder einen kleinen Makel welcher in geringem Maße wahrzunehmen ist.


Dieser Artikel hat wenige Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel normale Oberflächenkratzer, eine altersentsprechende beriebene Vergoldung oder einen kleinen Makel welcher nicht störend wahrzunehmen ist.

Ⓒ+
Dieser Artikel hat normale Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel normale oder tiefere Oberflächenkratzer, eine deutlich beriebene Vergoldung oder einen Makel welcher wahrzunehmen ist.


Dieser Artikel hat deutliche Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel tiefere Oberflächenkratzer, eine stark beriebene Vergoldung oder einen größeren Makel welcher wahrzunehmen ist.


Dieser Artikel hat sehr deutliche Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel sehr tiefe Kratzer, starke Abnutzungsspuren und oder Beschädigungen.

Restauriert
Es handelt sich um einen restaurierten Artikel? Hier erfahren Sie alles zum Thema Restaurierung

Die Silberschmiede Gebrüder Deyhle, im Jahr 1840 gegründet, repräsentiert eine beeindruckende Tradition in der Welt des Silberschmiedens. Die Gebrüder, die ihren Ursprung in einer langen Linie von Kunsthandwerkern haben, etablierten die Werkstatt in einer Ära, in der Handwerkskunst und Detailreichtum geschätzt wurden.

Die Gebrüder Deyhle erlangten rasch Anerkennung für ihre handwerkliche Meisterschaft und ihre kunstvolle Gestaltung von Silberwaren. In der romantischen Ära des 19. Jahrhunderts schufen sie exquisite Schmuckstücke, Bestecke und kunstvolle Silberobjekte, die ihre Kreativität und Liebe zum Detail widerspiegelten.

Die Werkstatt der Gebrüder Deyhle wurde zu einem Zentrum der Innovation und Kunst in der Silberschmiedewelt. Ihr Einfluss erstreckte sich über Generationen, wobei die nachfolgenden Deyhle-Generationen die Tradition weiterführten und dabei stets die Qualität und den künstlerischen Anspruch ihrer Vorfahren bewahrten. Die Silberschmiede Gebrüder Deyhle bleibt somit ein lebendiges Zeugnis für die zeitlose Schönheit und Kunstfertigkeit der Silberschmiedetradition, auch wenn die seit 2003 geschlossene Silberwarenfabrik letztendlich 2013 abgerissen wurde. Auf dem Areal enstand ein neues Projekt namens Stauferquartier.

Fragen zu einem Artikel?

Kontaktieren Sie uns jederzeit per Whatsapp, Telefon oder unser Kontaktformular

Das könnte Ihnen auch gefallen

0