Fußschale Sterling Silber – Tiffany, New York

Artikelnummer: 2473506465 Kategorien: , , Schlagwort:

Fußschale Sterling Silber – Tiffany, New York

Artikelnummer: 2473506465 Kategorien: , , Schlagwort:

695,00 

Formschöne Silberschale auf vierfüßigem, mit Blattwerk dekoriertem Stand. Diese Schale aus massivem Sterling Silber stammt aus der Luxuswarenmanufaktur Tiffany aus New York in den USA.

Sofort lieferbar!    Versandkosten erfahren?    Fragen zum Artikel?

1x vorhanden.

Details zu diesem Produkt
Bezeichnung

,

Hersteller

Region

,

Zeit

Punzierung

Meisterzeichen Tiffany & Co
Seriennummer
925-1000
Sterling Silver

Material

Maße

L 18,0 cm x B 10,4 cm x H 8,3 cm

Gewicht

181 Gramm

Zustand

B+

Unsere Zustandsbewertung

Ⓐ+
Der Artikel hat keinerlei Spuren von Gebrauch und befindet sich somit in einem makellosen Zustand.
Diese Bewertung ist für Antiquitäten unüblich und beschreibt eher eine Ausnahme, als die Regel.


Dieser Artikel hat minimalste Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel sehr feine Oberflächenkratzer oder eine minimal beriebene Vergoldung.

Ⓑ+
Dieser Artikel hat sehr wenige Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel feine Oberflächenkratzer, eine wenig beriebene Vergoldung oder einen kleinen Makel welcher in geringem Maße wahrzunehmen ist.


Dieser Artikel hat wenige Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel normale Oberflächenkratzer, eine altersentsprechende beriebene Vergoldung oder einen kleinen Makel welcher nicht störend wahrzunehmen ist.

Ⓒ+
Dieser Artikel hat normale Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel normale oder tiefere Oberflächenkratzer, eine deutlich beriebene Vergoldung oder einen Makel welcher wahrzunehmen ist.


Dieser Artikel hat deutliche Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel tiefere Oberflächenkratzer, eine stark beriebene Vergoldung oder einen größeren Makel welcher wahrzunehmen ist.


Dieser Artikel hat sehr deutliche Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel sehr tiefe Kratzer, starke Abnutzungsspuren und oder Beschädigungen.

Restauriert
Es handelt sich um einen restaurierten Artikel? Hier erfahren Sie alles zum Thema Restaurierung

Am 18. September 1837 eröffnete Charles Lewis Tiffany, der aus Connecticut stammte und in der Baumwollfabrik seines Vaters gelernt hatte, mit seinem Schulfreund John Burnett Young ein Ladengeschäft für Schreibwaren und Galanteriewaren in Manhattan, auf dem Broadway 259. Hierfür hatte Tiffanys Vater ihm tausend Dollar geliehen. Das Geschäft nannte sich Tiffany & Young. Am ersten Tag wurden Einnahmen in Höhe von lediglich $4.89 verzeichnet. Dennoch konnte sich das Geschäft halten, obwohl die Preise fest vorgeschrieben waren und nicht wie sonst damals üblich verhandelt wurden. 1841 nahmen Tiffany und Young einen Geschäftspartner names Jabez Lewis Ellis ins Unternehmen auf, sie firmierten fortan als Tiffany, Young & Ellis.

Das Sortiment wurde unter anderem um Silberwaren und Uhren erweitert. 1845 kam hochpreisiger Schmuck hinzu und das Blue Book, ein Bestellkatalog, wurde lanciert. Zwischen 1847 und 1870 zog Tiffany mit seinem Ladengeschäft innerhalb New Yorks dreimal um. Im Jahre 1848 begann der Handel mit Diamanten sowie Schweizer Uhren, und Tiffany stellte erstmals Goldschmuck selbst her; 1850 nahm die internationale Expansion mit der Eröffnung eines Ladengeschäfts in Paris ihren Anfang.

Im Jahr darauf, nach dem Kauf der New Yorker Silberschmiede von John C. Moore, übernahm Tiffany den zuvor in den USA wenig bekannten Sterlingsilber-Standard, der später von der US-Regierung anerkannt wurde. 1851 besuchte der Schweizer Uhrenfabrikant Antoine Norbert de Patek (Patek Philippe) die USA und handelte mit Tiffany einen Vertrag über den Verkauf von Patek-Uhren aus. Seit 2021 ist Tiffany & Co. ein Teil der französischen LVMH Moët Hennessy – Louis Vuitton SE. Quelle: Wikipwdia

Fragen zu einem Artikel?

Kontaktieren Sie uns jederzeit per Whatsapp, Telefon oder unser Kontaktformular

Das könnte Ihnen auch gefallen

0