Empire Silberfußschale Bonboniere mit Glaseinsatz

Empire Silberfußschale Bonboniere mit Glaseinsatz

540,00 

Eine wunderbare klassizistische Henkelfußschale aus der Zeit des Empire um 1800. Die Schale ist filigran gefertigt und zeittypisch mit Fabelwesen und Blattwerk dekoriert. Die originale Glasschale besitzt einen schlichten Dekorschliff. Bestens geeignet als Zucker / Kandisschale, Bonboniere oder auch als Kaviarschale verwendbar. Das Stück wurde durch unseren Silberschmiedemeister aufgearbeitet, gereinigt und aufpoliert. Ohne Herstellerzeichen.

Sofort lieferbar!    Versandkosten erfahren?    Fragen zum Artikel?

1x vorhanden.

Details zu diesem Produkt
Bezeichnung

, ,

Hersteller

Unbekannt

Region

Zeit

,

Punzierung

Ohne Meisterzeichen

Material

,

Maße

Höhe ohne Henkel ca. 11,0 cm
⌀ 11,9 cm

Gewicht

ohne Glaseinsatz 176,1 Gramm
mit Glaseinsatz 262,7 Gramm

Zustand

A

Unsere Zustandsbewertung

Ⓐ+
Der Artikel hat keinerlei Spuren von Gebrauch und befindet sich somit in einem makellosen Zustand.
Diese Bewertung ist für Antiquitäten unüblich und beschreibt eher eine Ausnahme, als die Regel.


Dieser Artikel hat minimalste Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel sehr feine Oberflächenkratzer oder eine minimal beriebene Vergoldung.

Ⓑ+
Dieser Artikel hat sehr wenige Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel feine Oberflächenkratzer, eine wenig beriebene Vergoldung oder einen kleinen Makel welcher in geringem Maße wahrzunehmen ist.


Dieser Artikel hat wenige Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel normale Oberflächenkratzer, eine altersentsprechende beriebene Vergoldung oder einen kleinen Makel welcher nicht störend wahrzunehmen ist.

Ⓒ+
Dieser Artikel hat normale Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel normale oder tiefere Oberflächenkratzer, eine deutlich beriebene Vergoldung oder einen Makel welcher wahrzunehmen ist.


Dieser Artikel hat deutliche Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel tiefere Oberflächenkratzer, eine stark beriebene Vergoldung oder einen größeren Makel welcher wahrzunehmen ist.


Dieser Artikel hat sehr deutliche Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel sehr tiefe Kratzer, starke Abnutzungsspuren und oder Beschädigungen.

Restauriert
Es handelt sich um einen restaurierten Artikel? Hier erfahren Sie alles zum Thema Restaurierung

Während der Epoche des Empire, die sich von etwa 1800 bis 1820 erstreckte, erlebten Silberwaren eine Blütezeit, die von königlicher Eleganz und künstlerischer Pracht geprägt war. Die Silberschmiede dieser Ära zeichneten sich durch ihre meisterhafte Handwerkskunst und ihre Fähigkeit aus, klassische Stilelemente mit neuen Designideen zu verschmelzen. Silberne Tafelservices, Bestecksets und Dekorationsstücke wurden zu Symbolen des Luxus und des feinen Geschmacks für wohlhabende Aristokraten und Bürger gleichermaßen.

Die charakteristischen Merkmale der Empire-Silberwaren umfassen klare Linien, geometrische Muster und oft auch Verzierungen mit mythologischen Motiven oder allegorischen Figuren. Die Verwendung von Reliefarbeiten und Gravuren verlieh den Stücken eine beeindruckende Tiefe und Textur. Silberne Teekannen, Kerzenleuchter und Schalen wurden zu Must-Have-Accessoires für feierliche Anlässe und gehobene Gesellschaften.

Heute sind Empire-Silberwaren nicht nur kostbare Sammlerstücke, sondern auch Zeitzeugen einer vergangenen Ära, die den Glanz und die Pracht des historischen europäischen Designs verkörpern.

Fragen zu einem Artikel?

Kontaktieren Sie uns jederzeit per Whatsapp, Telefon oder unser Kontaktformular

Das könnte Ihnen auch gefallen

0