Konfitüre Schale – Tughra des Abdülmecid I, Osmanisches Reich

Konfitüre Schale – Tughra des Abdülmecid I, Osmanisches Reich

660,00 

Große Silberschale für Konfitüre aus der Zeit des Abdülmecid I, Sultan des Osmanischen Reiches. Die Fußschale ist auseinanderschraubbar, so kann man auch den Tremolierstrich sehen, der für die genaue Bestimmung des Feingehalts genutzt wurde. Die Schale ist reich floral graviert verziert und in wunderbar fließender Form kelchartig gearbeitet. Ein eher seltenes Stück, zeitgenössisch um 1845.

Sofort lieferbar!    Versandkosten erfahren?    Fragen zum Artikel?

Verkauft

Details zu diesem Produkt
Bezeichnung

,

Hersteller

Unbekannt

Region

,

Zeit

,

Punzierung

• Tughra des Abdülmecid I (1839-1861)
• Meisterpunze
• Feingehalt 900

Material

Maße

• ⌀ 11,0 cm
• Höhe: 14,5 cm

Gewicht

250,3 Gramm

Zustand

B+

Besonderheit

Unsere Zustandsbewertung

Ⓐ+
Der Artikel hat keinerlei Spuren von Gebrauch und befindet sich somit in einem makellosen Zustand.
Diese Bewertung ist für Antiquitäten unüblich und beschreibt eher eine Ausnahme, als die Regel.


Dieser Artikel hat minimalste Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel sehr feine Oberflächenkratzer oder eine minimal beriebene Vergoldung.

Ⓑ+
Dieser Artikel hat sehr wenige Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel feine Oberflächenkratzer, eine wenig beriebene Vergoldung oder einen kleinen Makel welcher in geringem Maße wahrzunehmen ist.


Dieser Artikel hat wenige Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel normale Oberflächenkratzer, eine altersentsprechende beriebene Vergoldung oder einen kleinen Makel welcher nicht störend wahrzunehmen ist.

Ⓒ+
Dieser Artikel hat normale Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel normale oder tiefere Oberflächenkratzer, eine deutlich beriebene Vergoldung oder einen Makel welcher wahrzunehmen ist.


Dieser Artikel hat deutliche Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel tiefere Oberflächenkratzer, eine stark beriebene Vergoldung oder einen größeren Makel welcher wahrzunehmen ist.


Dieser Artikel hat sehr deutliche Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel sehr tiefe Kratzer, starke Abnutzungsspuren und oder Beschädigungen.

Restauriert
Es handelt sich um einen restaurierten Artikel? Hier erfahren Sie alles zum Thema Restaurierung

Abdülmecid (* 25. April 1823 in Istanbul; † 25. Juni 1861 ebenda; auch Abdul Mecid, Abdul Medschid) war von 1839 bis zu seinem Tod Sultan des Osmanischen Reiches.

Tughra (heutige türkische Schreibung: tuğra) ist die Bezeichnung für den Namenszug eines Sultans der Osmanen, handgeschrieben und gemalt, aber auch in Reliefs und mechanisch vervielfältigt, als imperiales Signum des Sultans verwendet wurde.

Fragen zu einem Artikel?

Kontaktieren Sie uns jederzeit per Whatsapp, Telefon oder unser Kontaktformular

Das könnte Ihnen auch gefallen

0