Kaminuhr Pendule – Adolphe Mougin, Paris

Artikelnummer: 2081080263 Kategorie:
%

Kaminuhr Pendule – Adolphe Mougin, Paris

Artikelnummer: 2081080263 Kategorie:

750,00 

Wunderbare große Kaminuhr mit bronzierter Frauenfigur, welche auf dem Uhrenkörper sitzt, sehr lieblich gearbeitet – Thema “Weinlese” oder “Weinernte”. Das Ziffernblatt mit seinen arabischen Zahlen ist sehr schlicht gehalten. Der Sockel ist im typischen Historismusdekor gearbeitet und verziert.

Sofort lieferbar!    Versandkosten erfahren?    Fragen zum Artikel?

1x vorhanden.

Details zu diesem Produkt
Bezeichnung

,

Hersteller

Region

,

Zeit

Material

Maße

Höhe: 63,0 cm

Gewicht

13 Kg

Zustand

Revisioniert, Sockel wurde u.U. mal gekürzt

Unsere Zustandsbewertung

Ⓐ+
Der Artikel hat keinerlei Spuren von Gebrauch und befindet sich somit in einem makellosen Zustand.
Diese Bewertung ist für Antiquitäten unüblich und beschreibt eher eine Ausnahme, als die Regel.


Dieser Artikel hat minimalste Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel sehr feine Oberflächenkratzer oder eine minimal beriebene Vergoldung.

Ⓑ+
Dieser Artikel hat sehr wenige Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel feine Oberflächenkratzer, eine wenig beriebene Vergoldung oder einen kleinen Makel welcher in geringem Maße wahrzunehmen ist.


Dieser Artikel hat wenige Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel normale Oberflächenkratzer, eine altersentsprechende beriebene Vergoldung oder einen kleinen Makel welcher nicht störend wahrzunehmen ist.

Ⓒ+
Dieser Artikel hat normale Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel normale oder tiefere Oberflächenkratzer, eine deutlich beriebene Vergoldung oder einen Makel welcher wahrzunehmen ist.


Dieser Artikel hat deutliche Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel tiefere Oberflächenkratzer, eine stark beriebene Vergoldung oder einen größeren Makel welcher wahrzunehmen ist.


Dieser Artikel hat sehr deutliche Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel sehr tiefe Kratzer, starke Abnutzungsspuren und oder Beschädigungen.

Restauriert
Es handelt sich um einen restaurierten Artikel? Hier erfahren Sie alles zum Thema Restaurierung

Mougin war in Paris in der Rue de Turenne 75 Paris in (1870) und in der Rue des Filles du Calvaire ansässig, ab 1890 auch in Tavey bei Héricourt (Fabrik) in der nähe von Montbiliard. Um 1900 arbeitete er mit seinem 2 Söhne zusammen. Die Firma erhielt im Rahmen der Weltausstellungen in Paris im Jahr 1889 zunächst eine Bronzemedaille, 1900 schließlich eine Silbermedaille. Die Firma wurde umbenannt in Societe Les fils de Adolphe Mougin.

Fragen zu einem Artikel?

Kontaktieren Sie uns jederzeit per Whatsapp, Telefon oder unser Kontaktformular

0