Kaffeeservice – Hofjuweliere Gebrüder Friedländer, Berlin

Artikelnummer: 1885271359 Kategorie:
%

Kaffeeservice – Hofjuweliere Gebrüder Friedländer, Berlin

Artikelnummer: 1885271359 Kategorie:

2.400,00 

Großartiges Kernstück als Kaffeeservice, massiv und schwer handgefertigt aus der Manufaktur Gebrüder Friedländer, ehem. Hoflieferant des deutschen Kaisers. Die Gefäßränder zieren prunkvolle ornamentartige Ausformungen mit Akanthusblattwerk, welche zu den Randmitten auslaufend gearbeitet sind. Alle Verzierungen, ob Griffe, Anstöße und Korpusse sind klassisch symmetrisch gearbeitet. Den Abschluss bilden standfeste Kugelfüße an den Unterseiten.

Material

Sofort lieferbar!    Versandkosten erfahren?    Fragen zum Artikel?

1x vorhanden.

Details zu diesem Produkt
Bezeichnung

,

Hersteller

Region

,

Zeit

, ,

Punzierung

• Meisterzeichen H – Gebrüder Friedländer
• Feingehaltsstempel 800
• Halbmond und Reichskrone, Deutschland

Material

Maße

Höhe:
• Kaffeekanne: ca. 22,5 cm
• Rahmgießer: ca. 10,0 cm
• Zuckerschale: ca. 11,5 cm

Fassungsvermögen

• Kaffeekanne: 1400 Mililiter
•Rahmgießer: 400 Mililiter
• Zuckerschale: 700 Mililiter

Gewicht

• Kaffeekanne: 916 Gramm
• Rahmgießer: 353 Gramm
• Zuckerschale: 526 Gramm
Gesamtgewicht: 1795 Gramm

Zustand

A

Unsere Zustandsbewertung

Ⓐ+
Der Artikel hat keinerlei Spuren von Gebrauch und befindet sich somit in einem makellosen Zustand.
Diese Bewertung ist für Antiquitäten unüblich und beschreibt eher eine Ausnahme, als die Regel.


Dieser Artikel hat minimalste Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel sehr feine Oberflächenkratzer oder eine minimal beriebene Vergoldung.

Ⓑ+
Dieser Artikel hat sehr wenige Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel feine Oberflächenkratzer, eine wenig beriebene Vergoldung oder einen kleinen Makel welcher in geringem Maße wahrzunehmen ist.


Dieser Artikel hat wenige Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel normale Oberflächenkratzer, eine altersentsprechende beriebene Vergoldung oder einen kleinen Makel welcher nicht störend wahrzunehmen ist.

Ⓒ+
Dieser Artikel hat normale Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel normale oder tiefere Oberflächenkratzer, eine deutlich beriebene Vergoldung oder einen Makel welcher wahrzunehmen ist.


Dieser Artikel hat deutliche Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel tiefere Oberflächenkratzer, eine stark beriebene Vergoldung oder einen größeren Makel welcher wahrzunehmen ist.


Dieser Artikel hat sehr deutliche Spuren von Gebrauch, wie zum Beispiel sehr tiefe Kratzer, starke Abnutzungsspuren und oder Beschädigungen.

Restauriert
Es handelt sich um einen restaurierten Artikel? Hier erfahren Sie alles zum Thema Restaurierung

Juweliere Gebr. Friedländer
Der Ursprung war die Gründung der Firma Saling und Friedländer am 30. März 1829, die ihren Sitz im Hause Schloßplatz 13 nahm. Für die erste Generation der Firma stand der Mitinhaber Zadig Levin Friedländer, (1801-1861).
Während der andere Mitinhaber Louis Saling 1832 ausschied, um ein Wechsel- und Kommissionsgeschäft in der Burgstraße 10 zu führen, blieb Friedländer Alleininhaber am Schloßplatz 13 um sich weiterhin dem Juwelen- und Silberwarengeschäft zu widmen.

Zwei Söhne übernahmen als zweite Generation die Leitung der Geschäft. Ihre beruflichen Wege trennten sich aber ein Stück. Leopold Friedländer behielt die Bank unter der Firma Friedländer und Co. Sein jüngerer Bruder Siegmund Friedländer entschied sich für das Juwelengeschäft unter der Firma Gebr. Friedländer, mit Brüder Theodor Friedländer als Partner.

Am 30. März 1879 wurde das 50jährige Jubiläum der Firma Gebr.Friedländer gefeiert. Das „Berliner Tageblatt“ berichtete ausführlich über das Ereignis. Neben die Inhaber Kommerzienrat Siegmund Friedländer und Theodor Friedländer trat 1881 als dritter Kompagnon der bisherige Prokurist Jacob Herz.

Hofjuweliere wurde die Firma Gebr.Friedländer zur Zeit der Herrschaft von Wilhelm I. für die Kaiserin und Königin, den Kronprinzen und die Prinzessin Luise von Preußen in 1894.

Fragen zu einem Artikel?

Kontaktieren Sie uns jederzeit per Whatsapp, Telefon oder unser Kontaktformular

Das könnte Ihnen auch gefallen

0